Bessere SEO-Ergebnisse mit optimalen Dateinamen und Alt-Texten

Wenn es darum geht, Bilder auf einer Website für Suchmaschinen zu optimieren, sind zwei wichtige Komponenten zu beachten: Dateinamen und Alt-Text. Beide Elemente liefern den Suchmaschinen einen wichtigen Kontext und können dazu beitragen, die Sichtbarkeit Ihrer Website in den Suchergebnissen zu verbessern.

Dateinamen von Bildern

  • Verwenden Sie beschreibende, prägnante und aussagekräftige Dateinamen, die das Bild genau beschreiben.
  • Vermeiden Sie generische Dateinamen wie «image1.jpg» oder «pic.png».
  • Verwenden Sie Bindestriche anstelle von Unterstrichen, um Wörter im Dateinamen zu trennen (z. B. «red-apple.jpg» anstelle von «red_apple.jpg»).
  • Vermeiden Sie Sonderzeichen wie «#» oder «%» in Dateinamen.
  • Schreiben Sie die Dateinamen in Kleinbuchstaben.

Alt-Texte

Der Alt-Text (oder Alternativtext) ist die Textbeschreibung eines angezeigten Bildes, wenn das Bild nicht geladen werden kann. Der Alt-Text sollte präzise und aussagekräftig sein und den Inhalt und Kontext des Bildes beschreiben.

  • Verwenden Sie keine allgemeinen Alt-Texte wie «Bild» oder «Foto».
  • Wenn das Bild rein dekorativ ist, lassen Sie das Alt-Text-Feld leer (alt=““).
  • Vermeiden Sie die Wiederholung des Alt-Textes für mehrere Bilder auf Ihrer Seite.
  • Verwenden Sie einen Alt-Text, der das Bild genau beschreibt und relevante Schlüsselwörter enthält.

Wenn Sie diese bewährten Tipps für Dateinamen und Alt-Text befolgen, trägt dies zur Suchmaschinenoptimierung bei und Sie erleichtern es den Suchmaschinen, den Inhalt Ihrer Website zu verstehen.

Gute Beispiele für Dateinamen und Alt-Texten

Dateinamen

  • gelbe-blumen-im-garten.jpg
  • blauer-himmel-mit-weissen-wolken.jpg
  • koestlicher-schokoladen-kuchen.jpg
  • alte-braune-lederstiefel.jpg

Alt Text

  • «Ein wunderschönes Arrangement gelber Blumen in einer Gartenlandschaft»
  • «Ein strahlend blauer Himmel mit flauschigen weissen Wolken an einem klaren Tag»
  • «Ein Stück reichhaltiger und feuchter Schokoladenkuchen mit Schokoladenglasur»
  • «Ein altes und abgenutztes Paar brauner Lederstiefel mit Metallschnallen»

Diese Dateinamen und der Alt-Text liefern klare und beschreibende Informationen über die Bilder, die es den Nutzern und Suchmaschinen erleichtern, den Inhalt der Bilder zu verstehen. Indem sie relevante Schlüsselwörter enthalten, tragen sie auch dazu bei, die Sichtbarkeit der Website in den Suchergebnissen zu verbessern.